Archiv für die Kategorie IBI World Spanien

CHILE NACH DEM NEIN: NUN IST DER SOZIALE ZUSAMMENHALT IN GEFAHR

Nur neun Monate nach der Wahl von Gabriel Boric zum neuen Staatsoberhaupt[1] lehnten die chilenischen Wähler mit überwältigender Mehrheit die von der Versammlung vorgeschlagene neue Verfassung ab[2], die die unter der Militärregierung von General Augusto Pinochet im Jahr 1980 ausgearbeitete Verfassung ersetzen sollte. Obwohl die Chilenen seit

Read more

MERCEDES SOSA, DIE STIMME DER STUMMEN

MERCEDES SOSA, DIE STIMME DER STUMMEN

Wenn Sie mit den tragischen Ereignissen der Nachkriegszeit in Argentinien und den letzten fünfzig Jahren der Zivil- und Kulturgeschichte des lateinamerikanischen Landes, der Heimat des Tangos, nicht vertraut sind, können Sie sich mit den Liedern von Mercedes Sosa vertraut machen. Als Sprecherin der Schwächsten, der Enteigneten und

Read more

DAS GIPFEL VON LOS ANGELES, EIN WEITERES SCHEITERN DER US-AUßENPOLITIK

DAS GIPFEL VON LOS ANGELES, EIN WEITERES SCHEITERN DER US-AUßENPOLITIK

Zehntausende von Migranten marschieren zu Fuß aus ganz Mittelamerika, insbesondere aus El Salvador, und wollen in die Vereinigten Staaten einreisen, um an dem von Joe Biden organisierten großen Gipfel teilzunehmen: nicht als diplomatische Gäste, sondern als verzweifelte Masse auf der Suche nach Frieden, Nahrung und Arbeit. Ein

Read more

GABRIEL BORIC’S CHILE: DIE RÜCKKEHR DER HOFFNUNG

GABRIEL BORIC’S CHILE: DIE RÜCKKEHR DER HOFFNUNG

Fast 50 Jahre sind vergangen. Chile, das Symbol der Freiheit meiner Generation, das mit der Wahl von Salvador Allende zum Präsidenten geboren wurde, wurde durch einen von den Vereinigten Staaten gewollten und organisierten Militärputsch zerschlagen, der Zehntausenden von anständigen und einfachen Menschen, Familien, Arbeitern, Intellektuellen sowie Menschen,

Read more