Archiv für die Kategorie Industrie

BOLLORÉ: DER WAHRE KÖNIG VON AFRIKA

BOLLORÉ: DER WAHRE KÖNIG VON AFRIKA

Der Neokolonialismus beruht zwar nicht mehr auf der militärischen Besetzung von Entwicklungsländern und dem Sklavenhandel, aber an der Substanz hat sich wenig geändert. Fragile Demokratien, vor allem in Afrika, sind Opfer von Putschen, interethnischen und interreligiösen Konflikten, Korruption, aber vor allem von der Einmischung ausländischen Kapitals und

Read more

SHEIN: DAS CHINESISCHE UNGEHEUER, DAS IM VERBORGENEN WÄCHST

Shein. Kein bekannter Name für Menschen über 30. Während der Pandemie wurde er durch seine Unauffälligkeit und sein geheimnisumwittertes Auftreten zum weltweit populärsten Einzelhändler für ultraschnelle Mode[1], der von den von der Wirtschaftskrise gebeutelten Teenagern vergöttert wurde. Innerhalb weniger Jahre ist Shein an die Spitze der Bekleidungsbranche

Read more

TOD DER PRESSE: EIN ANGEKÜNDIGTER STILLMORD

TOD DER PRESSE: EIN ANGEKÜNDIGTER STILLMORD

Als Orson Welles 1941 sein Meisterwerk „Citizen Kane“ in die Kinos brachte, befand sich der Weltjournalismus auf dem Höhepunkt seines Einflusses[1]. Trotz der Tatsache, dass die Weltbevölkerung nach wie vor unter deprimierenden Lese- und Schreibbedingungen lebt, kauft mindestens jeder zehnte Bürger täglich eine Tageszeitung, und die Menschen

Read more

TOSHIBA ZERBRICHT: DAS ENDE DES JAPANISCHEN MYTHOS

TOSHIBA ZERBRICHT: DAS ENDE DES JAPANISCHEN MYTHOS

Im Westen glauben wir an ein effizientes, geordnetes, innovatives, gastfreundliches und offenes Japan, das aus einer Tradition hervorgegangen ist, die auf einem strengen Ehrenkodex und einem echten Dienstleistungsverständnis beruht – die Schöpfer des Konzepts der Corporate Identity. Nun, dieses Bild eines Landes fleißiger, glücklicher kleiner Ameisen ist

Read more